UCI Bahnrad-Weltmeisterschaft - 2012 in Melbourne

Individual Pursuit - Frauen

 

Alison SharksIn der Qualifikation fährt die Vizeweltmeisterin von 2011 Alison Shanks aus Neuseeland die beste Zeit (3'27.268''). Im Finale um den Weltmeistertitel schlägt sie Wendy Houvenaghel aus Grossbritannien recht deutlich.

Zwei Australierinnen kämpfen um die Bronzemedaille: Ashlee Ankudinoff gewinnt gegen Amy Cure. Die Mitfavoritinnen Tara Whitten aus Kanada und Joanna Rowsell aus Grossbritannien belegen die Plätze 5 und 6.

Sarah Hammer (USA), die Weltmeisterin der Jahre 2006, 2007, 2010 und 2011, ist nicht am Start.

Madeleine Sandig belegt mit einer Zeit von 03'40.156'' den 17. Platz.

 

 

 

Bahnrad-Weltmeisterschaft 2012 | Women's 3000m Individual Pursuit
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Sharks, Alison NZL NZL 03'30.199''
2 Houvenaghel, Wendy GBR GBR 03'32.340''
3 Ankudinoff, Ashlee AUS AUS 03'33.593"