UCI Bahnrad-Weltmeisterschaft - 2012 in Melbourne

500m Time Trial - Frauen

 

Anna MearesAnna Meares (Australien) geht schon als 7. von insgesamt 23 Starterinnen ins Rennen. Mit einer Zeit von 33.010'' fährt sie einen neuen Weltrekord und schockt damit die ganze Konkurrenz.

Während die nächsten Fahrerinnen deutlich über der Zeit der Australierin bleiben, kann sich zunächst zumindest die Britin Jessica Varnish bis auf rund eine Sekunde der Fabelzeit von Anna Meares nähern.

Als vorletzte Starterin geht die Bronzemedaillengewinnerin im Time Trial von 2011 Miriam Welte ins Rennen. Ihre Zwischenzeiten sind sehr gut und sie verfügt auch über ein entsprechendes Stehvermögen. Mit 33.626' fährt sie neuen Deutschen Rekord und sichert sich die Silbermedaille, noch vor Jessica Varnish, die Bronze gewinnt. Sie bleibt damit auch deutlich unter der Zeit von Olga Panarina bei deren WM Sieg 2011.

Anna Meares gewinnt neben einer Silber- und einer Bronze- ihre zweite Goldmedaille bei diesen Weltmeisterschaften. Daneben stellt sie zwei neue Weltrekorde auf und ist damit der absolute Superstar dieser Veranstaltung.

 

Bahnrad-Weltmeisterschaft 2012 | Women's 500m Time Trial
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Meares, Anna AUS AUS 33.010'' WR
2 Welte, Miriam GER GER 33.626''
3 Varnish, Jessica GBR GBR 33.999''