UCI Bahnrad-Weltmeisterschaft - 2014 in Cali

Einerverfolgung - Individual Pursuit - Männer

Alexander Edmondson ganz knapp vor Stefan Kueng

 

Der Australier Alexander Edmondson gewinnt mit weniger als einer halben Sekunde Vorsprung den Weltmeistertitel vor dem Schweizer Stefan Kueng. Auch der Kampf um die Bronzemedalle verläuft spannend. Am Ende setzt sich der Neuseeländer Neuseeländer Marc Ryan gegen den Iren Ryan Mullen durch.

Nils Schomber belegt mir etwas mehr als 5 Sekunden Rückstand den 11. Platz.

 

Bahnrad-Weltmeisterschaft 2014 | Men's 4000m Individual Pursuit
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Edmondson, Alexander AUS AUS 4'22.582"
2 Kueng, Stefan SUI SUI 4'22.995"
3 Ryan, Marc NZL NZL 4'22.895"