UCI Bahnrad-Weltmeisterschaft - 2014 in Cali

Team-Sprint - Frauen

Miriam Welte und Kristina Vogel zum dritten Mal Weltmeister

 

Die Olympiasiegerinnen und Weltrekordhalterinnen Miriam Welte und Kristina Vogel sind auch in Cali nicht zu schlagen. Sie sichern sich ihren dritten Weltmeistertitel hintereinander.

Schon in der Qualifikation fahren die Deutschen die schnellste Zeit. Im Endlauf distanzieren Miriam Welte und Kristina Vogel ihre Gegnerinnen Junhong Lin und Tianshi Zhong aus China relativ deutlich. Die Bronzemedaille sichern sich Jessica Varnish und Rebecca James aus Großbritannien durch einen Sieg über die Russinnen Anastasiia Voinova und Elena Brezhniva im kleinen Finale.

 

Kristina Vogel    Miriam Welte

 

Bahnrad-Weltmeisterschaft 2014 | Women's Team Sprint
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Deutschland (Welte, Vogel) GER GER 32.440"
2 China (Lin, Zhong) CHN CHN 33.239"
3 Grossbritannien (Varnish, James) GBR GBR 33.032"

 

 

Anzeige

 

Die Weltmeisterschaft 2014:

Frauen:
Omnium (Vielseitigkeit)
Keirin
Sprint (Individual Sprint)
Scratch Race (Malfahren)
3000m Individual Pursuit (Einerverfolgung)
Team Sprint (Mannschaftssprint)
Team Pursuit (Mannschaftsverfolgung)
500m Individual Time Trial (Einzelzeitfahren)
25km Points Race (Punktefahren)

Männer:
1000m Individual Time Trial (Einzelzeitfahren)
Madison (Zweier-Mannschaftsfahren)
Omnium (Vielseitigkeit)
Keirin
Sprint (Individual Sprint)
Points Race (Punktefahren)
4000m Individual Pursuit (Einerverfolgung)
Team Sprint (Mannschaftssprint)
Team Pursuit (Mannschaftsverfolgung)
15km Scratch Race (Malfahren)

Überblick und Fazit
Medaillenspiegel und Übersicht

 


Weltmeistermeisterinnen TeamSprint seit 2006

2007 Grossbritannien
(Victoria Pendleton, Shanaze Reade)
2008 Grossbritannien
(Victoria Pendleton, Shanaze Reade)
2009 Australien
(Kaarle McCulloch, Anna Meares)
2010 Australien
(Kaarle McCulloch, Anna Meares)
2011 Australien
(Kaarle McCulloch, Anna Meares)
2012 Deutschland
(Miriam Welte, Kristina Vogel)
2013 Deutschland
(Miriam Welte, Kristina Vogel)
2014 Deutschalnd
(Miriam Welte, Kristina Vogel)