UCI Bahnrad-Weltmeisterschaft - 2014 in Cali

500m Zeitfahren - Time Trial - Frauen

Miriam Welte schlägt Anna Meares

 

Mit einer Zeit von 33.451" kann sich Miriam Welte das Regenbogentrikot im Zeitfahren sichern. Sie ist dabei 97hundertstel Sekunden schneller als die vierfache Weltmeisterin in dieser Disziplin, die australische Ausnahmeathletin Anna Meares. Die Bronzemedaille gewinnt die Russin Anastasiia Voinova.

Die Titelverteidigerin Wai Sze Lee aus Hongkong erreicht nur als 6. das Ziel. Die 11 Erstplatzierten liegen innerhalb nur einer Sekunde.

 

Bahnrad-Weltmeisterschaft 2014 | Women's 500m Time Trial
         
Pos Fahrer Team Land Zeit/Abstand
1 Welte, Miriam GER GER 33.451"
2 Meares, Anna AUS AUS 33.548"
3 Voinova, Anastasia RUS RUS 33.789"

 

Weltmeisterinnen im Einzelzeitfahren

2002 Natalja Zilinskaja (RUS)
2003 Natalja Zilinskaja (RUS)
2004 Anna Meares (AUS)
2005 Natalja Zilinskaja (RUS)
2006 Natalja Zilinskaja (RUS)
2007 Anna Meares (AUS)
2008 Lisandra Guerra (CUB)
2009 Simona Krupeckaite (LTU)
2010 Anna Meares (AUS)
2011 Olga Panarina (BLR)
2012 Anna Meares (AUS)
2013 Wai Sze Lee (HKG)
2014 Miriam Welte (GER)