Das dritte Rennen des UCI Bahnrad-Weltcups - Saison 2010/2011

Bahnrad-Weltcup Peking 2010/11 - Medaillenübersicht

Frauen - Medaillengewinner

Die 3er Mannschaftsverfolgung gewinnt Neuseeland doch recht deutlich vor den Kanadiern. Ein britisches Team ist nicht am Start.  Die deutsche Mannschaft belegt den 13. Platz. Beim 2er Team Sprint, beim Keirin und beim Sprint sind keine Teilnehmer des BDR am Start. Im Omnium belegt Stephanie Pohl den 16. Platz.

 

Fr. 21.01. | Women's 3km Team Pursuit (3er Mannschaftsverfolgung)
         
Pos Team Team Land Zeit
1 Neuseeland (Boyd, Buchanan, Nielsen) NZL NZL 3'25.062''
2 Kanada (Whitten, Brown, Roorda) CAN CAN 3'27.238''
3 Australien (Hoskins, Ankudinoff, Kent)) AUS AUA 3'26.515''

 

Fr. 21.01. | Women's Team Sprint
         
Pos Team Team Land Zeit
1 China (Junhong, Gong) CHN CHN 33.295''
2 Niederlande (Kanis, Hijgenaar) NED NED 33,996''
3 Littauen (Krupeckaite, Gaivenyte) LTU LTU 33.756''

 

Sa. 22.01. | Women's Sprint
         
Pos Fahrer Team Land Zeit
1 Shulika, Lyubov UKR UKR 11.841'' 11.758''
2 Krupeckaite, Simona LTU LTU  
3 Junhong, Lin CHN CHN 11.744'' 12.019''

 

So. 23.01. | Women's Keirin
         
Pos Fahrer Team Land  
1 Sanchez, Clara FRA FRA  
2 Shulika, Lyubov UKR UKR  
3 James, Rebecca Angharad GBR GBR  

 

So. 23.01. | Women's Omnium
         
Pos Fahrer Team Land Punkte
1 Whitten, Tara CAN CAN 24
2 Wild, Kirsten NED NED 37
3 Jeuland, Pascale FRA FRA 38

 

 

  Land Gold Silber Bronze Anzahl
 
1 Ukraine 1 1   2
1 Kanada 1 1   2
3 China 1   1 2
3 Frankreich 1   1 2
5 Neuseeland 1   1
6 Niederlande   2   2
7 Littauen   1 1 2
8 Grossbritannien     1 1
8 Australien     1 1

 

Rennergebnisse: Männer, Fazit und Medaillenspiegel

 

Anzeige

 

Die Medaillengewinner bei den Bahnradweltcups der Saison 2010/11

Melbourne: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Cali:
Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Peking: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Anzeige