Das dritte Rennen des UCI Bahnrad-Weltcups - Saison 2011/2012

Bahnrad-Weltcup Peking 2012 - Medaillenübersicht

Medaillenspiegel - Fazit

 

In Peking können in den 14 Wettbewerben immerhin Fahrer aus 15 Nationen zumindest eine Medaille gewinnen.

Leider treten die grossen Bahnradnationen wie Australien, Grossbritannien, Frankreich und Deutschland in Peking nur mit kleinen Teams - meist mit Nachwuchsfahrern besetzt - an. Während andere Sportarten ihre Weltcupveranstaltungen immer mehr aufwerten (siehe etwa Biathlon, Eisschnelllauf oder Bobsport), scheint bei den Bahnradsport-Verbänden kaum Interesse am Weltcup zu bestehen. Sich nur auf die Weltmeisterschaft und die Olympischen Spiele zu konzentrieren scheint doch sehr kurz gedacht zu sein.

Dass man den Veranstalter durch eine solche Meldepolitik natürlich brüskiert, sei nur am Rande erwähnt.

Auch an einem Mindestmass an öffentlichem Interesse scheint den Verantwortlichen wohl nicht gelegen zu sein. Eine Liveübertragung im Internet gibt es nicht.

Bei den Männern schlagen die Fahrer aus den russischen Profiteams zu und gewinnen drei Goldmedaillen. Der deutsche Mannschaftsverfolger zeigt eine ansprechende Leistung und Nikias Arndt gewinnt im Omnium eine Bronzemedaille.

Bei den Frauen gewinnt die Chinesin Shuang Guo drei Goldmedaillen und ist damit die überragende Athletin dieses Weltcups.

Im deutschen Mannschaftsverfolger wird Strassen-Einzelzeitfahrweltmeisterin Judith Arndt eingesetzt. Sie erfüllt damit die Olympia-Qualifikationsvoraussetzungen.

 

  Land Gold Silber Bronze Anzahl
 
1 Russland 4 2 2 8
2 China 3 3 4 8
3 Frankreich 2 1   3
4 Australien 1 1 1 3
4 Weissrussland 1 1 1 3
6 Tschechien 1     1
6 Kuba 1   1
6 Ukraine 1   1
9 Litauen   3   3
10 Spanien   1 1 2
10 Polen   1 1 2
12 Belgien   1   1
13 Neuseeland     2 2
14 Venezuela     1 1
14 Deutschland     1 1

 

Einzelrennergebnisse: Frauen, Männer

 

 

Anzeige

 

Die Medaillengewinner bei den Bahnradweltcups der Saison 2011/12

Peking: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Astana: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Cali: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel


 

Die Medaillengewinner bei den Bahnradweltcups der Saison 2010/11

Melbourne: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Cali: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Peking: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel

Manchester: Frauen, Männer, Fazit und Medaillenspiegel


Anzeige